KOMPAKT

Mehr als 30 Festnahmen bei Anti-Mafia-Razzia Rom. Bei einer Anti-Mafia-Razzia in Italien sind mehr als 30 mutmaßliche Mitglieder und Komplizen eines Clans der sizilianischen Cosa Nostra festgenommen worden. Die Carabinieri führten dazu am Mittwoch mehrere Zugriffe in unterschiedlichen Provinzen durch, wie die Polizei mitteilte. 250 Einsatzkräfte waren demnach an der Aktion beteiligt. Den Festgenommenen wird unter anderem die Mitgliedschaft in einer Mafia-Organisation, Erpressung, Drogenhandel und illegaler Waffenbesitz vorgeworfen. − dpaCovid-Impfung: Hinweis auf Nebenwirkung Homburg. F...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.