US-Skifahrerin tot im Himalaya gefunden

Kathmandu. Die erfahrene US-amerikanische Skifahrerin Hilaree Nelson ist tot im Himalaya gefunden worden. Ihr Leichnam sei bei einer Hubschraubersuche am Mittwoch entdeckt worden und wird nun in die Hauptstadt Kathmandu für eine Obduktion geflogen, wie ein Sprecher des nepalesischen Tourismusministeriums mitteilte. Nelson wurde seit Montag vermisst, nachdem sie nach dem Erreichen des Gipfels des Mount Manaslu im Himalaya in eine Gletscherspalte gestürzt war. Die Rettungsarbeiten auf dem achthöchsten Berg der Welt wurden wegen schlechtem Wetter behindert. − dpa/F.: dpa


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.