LEUTE

Gottschalk-Sohn ganz anders als der Vater Thomas Gottschalk (72) und sein älterer Sohn unterscheiden sich nach eigenen Worten in einigen Punkten deutlich voneinander. So sagte Roman (39) in einem "Bild"-Doppelinterview mit seinem Vater: "Ich bin vom Wesen her still und eher schüchtern. Papa ist lässig, lustig und spontan mit seinen Sprüchen. Ich dagegen mache mir oft zu viele Gedanken." Entertainer Gottschalk (72) sagte, "zu viele Gedanken" habe er sich noch nie gemacht. "Zu viel geredet schon, aber ich bin ganz froh, dass kein Laberarsch aus ihm geworden ist." − dpa/F.: Chlebarov, imag...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.