Touristenansturm bringt Mallorca an Grenzen

Rekordsaison mit Schlangestehen wird befürchtet – Taxi-Notstand und Mietwagenmangel sorgen für Ärger

Mallorca. Mallorca startet mit Rekordbuchungen in den Sommer, der gerade begonnen hat. Viele Hotels sind in den Ferien bereits ausgebucht. Sogar Touristik-Profis sind überrascht von der großen Reiselust Richtung Süden, die anscheinend auch durch den Ukraine-Krieg oder die Inflationssorgen nicht getrübt wird. "Alle Flieger, die in die Sonne gehen, sind derzeit voll. Das habe ich so noch nie gesehen", sagte ein Sprecher des Reiseriesen Tui bei der Inseltaufe einer nagelneuen Boeing 737, die künftig den Namen "Mallorca" am Rumpf trägt. Dass es diesen Sommer, nach zwei Pandemie-Jahren, besonders e...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.