Unkonventionell an Dänemarks Spitze

Seit 50 Jahren ist Königin Margrethe auf dem Thron von Europas ältester Monarchie

Kopenhagen. Als Mutter kleiner Kinder berufstätig zu sein, war Anfang der 70er Jahre noch etwas Besonderes. Und die dänische Kronprinzessin Margrethe übernahm damals nicht irgendeinen Job, sondern bestieg am 14. Januar 1972 den Thron der ältesten Monarchie Europas. Am Freitag feiert die 81-Jährige ihr goldenes Thronjubiläum und scheint immer noch voller Tatendrang. Sie malt, unternimmt Reisen wie im November nach Deutschland und ist bei ihren Landsleuten weiterhin äußerst beliebt. 31 Jahre war Margrethe alt, als sie vor 50 Jahren noch in Trauer um ihren Vater König Frederik IX. den dänischen T...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.