Schlag gegen das Imperium der Casamonica

Kronzeugin sagt gegen einen berüchtigten Mafia-Clan in Rom aus – 43 Mitglieder zu über 400 Jahren Gefängnis verurteilt

Rom. Ihr Gesicht ist ein Geheimnis. Nur die Ermittler kennen es. Und die Mitglieder der Casamonica. Debora Cerreoni ist 37 Jahre alt. Mehr als zehn Jahre lang lebte die Mutter von drei Kindern in einem römischen Mafia-Clan. Dann sagte sie vor der Staatsanwaltschaft aus. Ihr Ehemann Massimiliano Casamonica war einer der Bosse der Familie mit Sinti-Wurzeln, die eine der einflussreichsten Organisationen der römischen Unterwelt ist. Zu Beginn dieser Woche verurteilte ein Gericht in Rom in erster Instanz 43 Clan-Angehörige zu Gefängnisstrafen von insgesamt mehr als 400 Jahren. Cerreonis Ex-Ehemann ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.