LEUTE

Auszeichnung für Lesepate Thomas Müller Fußballspieler Thomas Müller (32) erhält den Deutschen Lesepreis der Stiftung Lesen. Damit werde sein großes Engagement geehrt. Müller begründete seinen Einsatz als Lesebotschafter: "Nur wer lesen kann, kann auch in allen Bereichen mitspielen. Deshalb sollte jedes Kind lesen lernen. Für die Kreativität, die Fantasie und die eigene Zukunft", so der FC-Bayern-Star, der am Welttag des Buchs, beim Bundesweiten Vorlesetag und am Internationalen Kinderbuchtag regelmäßig Geschichten vorliest. − kna/Foto: Weller, dpaEin Baby für Hönscheid und Kusmagk Die ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.