Falsche Coronatests auf Mallorca: Polizei ermittelt

Deutscher Arzt im Süden der Ferieninsel unter Verdacht

Palma. Zehntausende Urlauber, die sich in den Osterferien auf Mallorca aufhalten, brauchen einen Coronatest für den Rückflug in die Heimat. Die Testverpflichtung, die für Deutsche, Österreicher und Schweizer gilt, führt zu einem Ansturm auf die privaten Labors auf der spanischen Ferieninsel. Angesichts langer Warteschlangen vor den Kliniken und der Schwierigkeit, vor dem Abflug einen Termin zu bekommen, sprechen Inseltouristen von einem "Testchaos". Hinzu kommt nun noch ein böser Verdacht: Angeblich sollen auch falsche Testzertifikate zirkulieren. Die spanische Polizei bestätigte, dass sie geg...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.