Kim Kardashian: Die Milliarde ist voll

Washington. Reality-TV-Star Kim Kardashian ist jetzt Milliardärin. Das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" nahm die 40-jährige Unternehmerin in seine Milliardärs-Liste auf. Der Reichtum stammt demnach vor allem von Kardashians Kosmetik-Unternehmen KKW Beauty und ihrer Bekleidungsmarke Skims, der Reality-TV-Serie "Keeping Up with the Kardashians" (seit 2007), Werbeeinnahmen und Investitionen. Betrug Kardashians Vermögen laut "Forbes" im Oktober noch 780 Millionen Dollar (mehr als 660 Millionen Euro), stieg es nun auf rund eine Milliarde Dollar (rund 850 Millionen) an. Die 40-Jährige war mit "Keeping...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.