Geburtstag im Partnerlook

Bangkok. Thailands König Maha Vajiralongkorn (68) und seine offizielle Geliebte Sineenat "Koi" Wongvajirapakdi haben gestern deren 36. Geburtstag in Bangkok gefeiert. Beide trugen ähnliche hellblaue Jacken mit Verzierungen, als sie an buddhistischen Zeremonien teilnahmen. Traditionell entließen sie dabei Tiere in die Freiheit, darunter Fische, Schildkröten und Vögel. Das Ritual soll Glück bringen. Gerüchte, wonach Koi auch einen höheren königlichen Rang erhalten sollte, wurden nicht bestätigt. − dpa/F.: dpa


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.