Waldbrand wütet rund um Biarritz

Paris. Bei einem heftigen Waldbrand in der Urlaubsregion rund um den Badeort Biarritz sind rund 165 Hektar Wald und mehrere Häuser zerstört worden. Das Feuer brach am Donnerstag in einem Kiefernwald im Städtedreieck Biarritz, Anglet und Bayonne nahe der Grenze zu Spanien aus. "Es ist unheimlich. Es ist nichts mehr übrig", sagte gestern der Bürgermeister von Anglet, Claude Olive. "Es war ein ziemliches Wettrennen, denn das Feuer sprang von Garten zu Garten." Die Feuerwehr brachte den Brand in der Nacht zu Freitag unter Kontrolle, mehr als 200 Einsatzkräfte waren die ganze Nacht über im Einsatz...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.