Cadillac-Ärger für Wollersheim

Ex-Rotlichtgröße bleibt nach Fälschungsvorwürfen aber straffrei

Langenfeld. Ex-Rotlichtgröße Bert Wollersheim (68) bleibt straffrei: Der Prozess um eine gefälschte TÜV-Plakette an seinem Wagen ist gestern nach wenigen Minuten eingestellt worden. Vor dem Amtsgericht Langenfeld hatte Wollersheim erklärt, er habe die TÜV-Abnahme in Auftrag gegeben und seinen weißen Cadillac Fleetwood samt Plakette so wiederbekommen. "Ich bin davon ausgegangen, das alles seine Richtigkeit hat." Das konnte das Gericht nicht widerlegen. Wollersheim hatte gegen einen Strafbefehl über 8000 Euro Widerspruch eingelegt. Der Polizei war bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen, dass di...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.