Arabella Kiesbauer mit neuer Talkshow in Österreich

Wien. Fernsehen mit 90er-Jahre-Flair: Arabella Kiesbauer feiert in Österreich ihr Comeback als Talkshow-Moderatorin. Die 50-Jährige erhält beim österreichischen Sender Puls 24 eine nach ihr benannte Sendung. Die Show soll ab kommenden Dienstag wöchentlich ausgestrahlt werden. In der ersten Ausgabe wird dabei über das Thema "Wann ist ein Mann ein Mann?" diskutiert. Kiesbauer hat in den 1990er Jahren das Talkshow-Format in Deutschland entscheidend mitgeprägt und mit ihren teils skurrilen Gästen von 1994 bis 2004 in rund 3000 Ausgaben über nahezu jedes Problem oder Tabu diskutiert. − dpa




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.