John Legend zum "Sexiest Man Alive" gekürt

Berlin. Die US-Zeitschrift "People" hat den R&B-Musiker John Legend ("All of Me") zum "Sexiest Man Alive" gekürt. Der 40-Jährige sagte der Zeitschrift, er habe zugleich Aufregung und Angst verspürt, als er von der Auszeichnung erfahren habe. "Alle werden mich auseinandernehmen, um zu checken, ob ich den Titel wirklich verdiene." Auch kokettierte er mit der Frage, ob er ein würdiger Nachfolger des vorherigen Titelträgers Idris Elba sei. "People" vergibt den Titel jährlich seit 1985. Erster Preisträger war Schauspieler Mel Gibson. − dpa




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.