Vorwürfe nach Todes-Fahrt: Deckt Justiz einen Polizisten?

Blaulichtfahrzeug tötete Berlinerin (21) – Anwalt "Justizskandal"

Berlin. Der Verdacht wiegt schwer: Ist eine junge Frau getötet worden, weil ein alkoholisierter Polizist in ihr Auto raste? Und haben die Behörden in Berlin nach dem Unfall vor einem Jahr versucht, das Thema Trunkenheit zu vertuschen? Der Anwalt der Eltern des Todesopfers (21) vermutet genau das – er spricht von einem "furchtbaren Justizskandal". Auch von politischer Seite werden Rufe nach Aufklärung lauter. Die Berliner Staatsanwaltschaft sieht bisher jedoch keine Anhaltspunkte für einen Vertuschungsversuch. Rückblick: Am 29. Januar 2018 parkt eine junge Frau ihr Auto in der Nähe des A...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.