Karl Lagerfeld macht "Elphi" zum Modetempel

Hamburg. Karl kommt. Nicht nur einfach so in seine Geburtsstadt, sondern mit einer Modenschau in die Elbphilharmonie. Das versetzte Hamburg gestern in Aufregung. Modeschöpfer Karl Lagerfeld präsentierte im Großen Saal seine "Métiers d’Art"-Entwürfe für das Luxus-Modehaus Chanel. Die Entwürfe sind eine sogenannte "Zwischenkollektion": Sie sorgt dafür, dass zwischen der Frühjahr/Sommer- und der Herbst/Winter-Saison neue Modelle in die Boutiquen kommen. Präsentiert wurde sie mehr als ein halbes Jahr, bevor sie zu kaufen ist. Bei anderen Marken nennt sich das "Pre-Fall"-Kollektion. Mit den ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.