"Dogumenta": Für die Kunstkenner unter den Hunden

New York. Wau – das gibt es nur in Amerika. Willkommen zur "Dogumenta", der ersten Kunstausstellung für Hunde. Zehn mehr oder weniger künstlerische Arbeiten sind hier in New York bis Sonntag auf Kunstrasen-Quadraten ausgestellt. Es sind Skulpturen im Hunde-Maßstab, die sich ihren Beschreibungen nach durchaus mit künstlerischen Ideen befassen, aber manchmal auch an Hundehütten, Körbchen und Planschbecken erinnern. Anders als in Kunstmuseen, wo Lichtschranken und Aufseher für einen sicheren Abstand sorgen, ist hier Action gewünscht. Ob Boxer, Beagle und Bulldogge in diesen Arbeiten mehr s...




Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.