Journal am 20.04.2019

JournalExtremsportler lassen ihr Leben in Kanada Wien/Montreal. Die drei Weltklasse-Kletterer David Lama (28), Hansjörg Auer (35) und Jess Roskelley (36) sind allem Anschein nach bei einem Lawinenunglück in den kanadischen Rocky Mountains gestorben. Die Behörden in Kanada gehen nicht davon aus, dass die beiden Österreicher und der US-Amerikaner noch lebend gefunden werden können...
Ein "Regenschirm" für Notre-Dame JournalEin "Regenschirm" für Notre-Dame Paris. Ein "großer Regenschirm" soll die nach einem Brand schwer beschädigte Pariser Kathedrale Notre-Dame vor Wasser schützen. Dabei handele es sich um eine gewaltige Plane in Form eines Spitzdachs, die über dem Gebäude angebracht werde, sagte die Präsidentin der Architektenvereinigung für historische Gebäude, Charlotte Hubert...
LEUTE JournalLEUTE Günter Wallraff aus dem Krankenhaus entlassen Investigativ-Autor Günter Wallraff (76) ist nach einem Fahrradsturz wieder aus der Klinik daheim. Er lobte das St.-Franziskus-Krankenhaus in Köln-Ehrenfeld: Das Ortskrankenhaus sei keine "Aktien-Klinik" mit vorgegebenen Rendite-Zielen. Wallraff hatte sich einen Trümmerbruch im Oberschenkel sowie...
Die Queen wird 93 – und beschenkt alte Menschen JournalDie Queen wird 93 – und beschenkt alte Menschen London. Klein ist sie geworden und etwas vorsichtiger beim Gehen. Aber immer noch erfüllt Elizabeth II. gewissenhaft ihre Pflichten. Dabei wird die britische Königin am Ostersonntag 93 Jahre alt. Die Monarchin ist mit guten Genen ausgestattet: Ihre Mutter wurde 101 Jahre alt. Gefeiert wird traditionell erst am zweiten Samstag im Juni mit der Parade...
Schauspieler Welsh erschossen JournalSchauspieler Welsh erschossen Edinburgh. Der britische Schauspieler Bradley Welsh (42) ist im schottischen Edinburgh erschossen worden. Er starb am Mittwochabend an seinen schweren Verletzungen gestorben. Laut schottischen Medien hatten Unbekannte – möglicherweise Mitglieder der Unterwelt – Welsh in der Nähe seines Wohnhauses in den Kopf geschossen...
Journal13 Tote bei Kircheneinsturz in Südafrika Kapstadt. In Südafrika sind bei dem Einsturz einer Kirche im Osten des Landes mindestens 13 Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Das Kirchengebäude einer christlichen Pfingstgemeinde im Ort Dlangubo nahe Durban war in der Nacht während eines Gottesdienstes zum Gründonnerstag teilweise eingestürzt...
JournalThailand-Höhlenretter selbst aus Höhle geborgen Nashville. Ein britischer Taucher, der an der Höhlenrettung der zwölf Jugendfußballer und ihres Trainers im vergangenen Sommer in Thailand beteiligt war, ist in den USA nun selbst aus einer Höhle gerettet worden. Josh Bratchley wurde aus der Mill Pond Cave nahe Nashville (Tennessee) befreit. Nach Angaben der örtlichen Notfallzentrale hatte...
JournalPostsendung explodiert Marburg. In einer Marburger Firma ist ersten Ermittlungen zufolge eine Postsendung explodiert. Eine Person wurde dabei leicht verletzt; laut "Bild" handelte es sich um den Geschäftsführer. Als Reaktion wurde eine Postfiliale vorübergehend geräumt. Es wurde geprüft, ob in einem Postfach der Firma weitere Gefahr lauerte – ohne Auffälligkeiten...