Journal am 22.01.2022

Musikwelt trauert: US-Rocksänger Meat Loaf ist tot JournalMusikwelt trauert: US-Rocksänger Meat Loaf ist tot New York. Pomp, Pathos und Bombast, Frack, Seidentuch und Rüschenhemd: Für den US-Sänger Meat Loaf war es nie zu viel. Gefeierte Welterfolge und dramatische Abstürze prägten seine Karriere. Immer wieder schaffte er Comebacks und Songs wie "I’d Do Anything for Love (But I Won’t Do That)" wurden zu Klassikern...
Caroline von Monaco wird 65: Geburtstag ohne große Bühne JournalCaroline von Monaco wird 65: Geburtstag ohne große Bühne Monaco. Das Zirkusfestival von Monte-Carlo ist jedes Jahr Ende Januar nicht nur eine Bühne für waghalsige und originelle Artisten aus aller Welt – auch die monegassische Herrscherfamilie präsentiert sich zu dem Ereignis in der Fürstenloge. Zumeist rahmte das Festival auch den Geburtstag von Prinzessin Caroline ein...
JournalHirntoter Patient erhält Schweinenieren Birmingham/Alabama. Gut zwei Wochen nach der Transplantation eines Schweineherzens in einen Menschen berichten US-Mediziner von der Übertragung von Schweinenieren auf einen Menschen. Bei dem Eingriff ging es allerdings nicht darum, das Leben des Patienten zu retten, sondern um eine grundsätzliche Erprobung des Verfahrens – der Mann war zum...
JournalMit 417 km/h auf der A2: Aber "nicht zu schnell" Magdeburg. Mit über 400 Kilometern pro Stunde ist ein tschechischer Millionär mit seinem Bugatti Chiron über die A2 zwischen Berlin und Magdeburg geheizt. Zu schnell war er offiziell nicht unterwegs. Der Multimillionär und Geschäftsmann Radim Passer (58) filmte den "Geschwindigkeitstest" und stellte das Video nun ins Internet...
LEUTE JournalLEUTE Prinz William tröstet trauernden Buben Prinz William (39) hat einem elfjährigen Jungen, der seine Mutter verloren hat, mit Erfahrungen aus seinem eigenen Leben getröstet. "Ich weiß, wie du dich fühlst", sagte der Zweite in der britischen Thronfolge und fügte hinzu: "Es wird leichter." Williams Mutter Prinzessin Diana starb vor 25 Jahren bei einem...
JournalKOMPAKT Mindestens 17 Tote nach Explosion in Ghana Accra. Im westafrikanischen Ghana sind durch eine heftige Explosion 17 Menschen getötet und 59 verletzt worden. Ein mit Sprengstoff für den Bergbau beladener Lkw sei mit einem Motorrad und einem weiteren Fahrzeug in der Nähe eines elektrischen Transformators kollidiert...