Journal am 26.02.2020

Volkmarsen ringt um Normalität JournalVolkmarsen ringt um Normalität Volkmarsen/Frankfurt. Der Wind zerrt an den Planen, die den Tatort in Volkmarsen vor Blicken abschirmen sollen. Überall im Ortskern stehen noch Polizeiwagen. Einsatzkräfte sind gestern Morgen kaum auf der Straße – ebenso wie Bewohner. Einen Tag nach dem Vorfall, bei dem ein Auto in eine feiernde Menschenmenge raste...
"Neue Ära der Justiz": Viel Lob für Weinstein-Urteil Journal"Neue Ära der Justiz": Viel Lob für Weinstein-Urteil New York. Das Urteil gegen den früheren Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen sendet nach Ansicht von US-Präsident Donald Trump eine "starke Botschaft". "Ich denke, dass es aus Sicht der Frauen eine großartige Sache war", sagte Trump gestern. Der Präsident verwies darauf, nicht alle Einzelheiten zu kennen – er hege...
Rio-Karneval kritisiert Bolsonaro JournalRio-Karneval kritisiert Bolsonaro Rio de Janeiro. Beim Karneval in Rio de Janeiro haben viele Sambaschulen offen Kritik an der Politik des ultrarechten brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro geübt. Bei der Parade der Sambaschulen setzten sie ein Zeichen gegen Polizeigewalt, Rassismus und Homophobie. Die politischste Show präsentierte in diesem Jahr die Gruppe Mangueira...
LEUTE JournalLEUTE 45 Minuten Glück für Melania TrumpUS-First Lady Melania Trump (49) hat in der indischen Hauptstadt Neu Delhi an einer Schulstunde zum Thema Glück teilgenommen. Die Präsidentengattin schaute Schülerinnen beim Geschichtenerzählen, Zeichnen und Tanzen zu. − dpa/F.: afp Anna Schudt dreht gern mit ihrem MannDie Schauspielerin Anna Schudt (45...
Royale Pistengaudi JournalRoyale Pistengaudi Lech. Gut gelaunt ist die niederländische Königsfamilie in ihren traditionellen Winterurlaub in Lech am Arlberg in Österreich gestartet. Nicht zuletzt Ex-Königin Prinzessin Beatrix, die Mutter von Willem-Alexander (52) und dessen jüngerem Bruder Constantijn (50), zeigte sich gestern beim alljährlichen Fototermin sehr entspannt und fröhlich...
Ältester Mann der Welt gestorben JournalÄltester Mann der Welt gestorben Tokio. Der offiziell älteste Mann der Welt ist in Japan gestorben. Chitetsu Watanabe wurde 112 Jahre alt, wie japanische Medien berichteten. Der 1907 geborene Japaner hatte erst vor zwei Wochen ein Zertifikat des Guinness-Buch der Rekorde mit seinem Titel als ältester Mann der Welt erhalten. Sein Geheimnis war...