Journal am 16.10.2019

Der gefallene "Schutzengel" des Papstes JournalDer gefallene "Schutzengel" des Papstes Rom. Sie nannten ihn den "Schutzengel des Papstes". Domenico Giani war 13 Jahre lang erster Leibwächter des römischen Pontifex und Kommandant der Vatikan-Gendarmerie. Jetzt hat der 57-jährige Chefpolizist des Kirchenstaates seinen Rücktritt erklärt. Das wirft Fragen auf. Der aus der Toskana stammende Giani trat bereits 1999 in den Dienst der...
Familie hauste neun Jahre isoliert im Keller JournalFamilie hauste neun Jahre isoliert im Keller Ruinerwold. Im Norden der Niederlande ist eine Familie entdeckt worden, die offenbar jahrelang völlig isoliert im Keller eines abgelegenen Bauernhofs lebte und dort auf "das Ende der Zeit" wartete. Auf dem Hof in der Nähe des Dorfes Ruinerwold in der Provinz Drenthe seien ein Mann, mutmaßlich der Familienvater...
Klimawandel verschärft Hungerkrisen JournalKlimawandel verschärft Hungerkrisen Berlin. Die Welthungerhilfe warnt vor neuen Gefahren für die Ernährungssicherheit durch den Klimawandel in ohnehin gefährdeten Staaten. Die Zahl der Hungernden steige seit drei Jahren wieder an – auf nun 822 Millionen Menschen, heißt es in dem gestern in Berlin vorgestellten Welthungerindex 2019...
JournalAsylbewerber flüchtet und ersticht einen Landwirt Linz/Wullowitz. Ein abgelehnter Asylbewerber (33) soll in Österreich einen Flüchtlingshelfer lebensgefährlich verletzt und einen Bauern erstochen haben. Der Mann sei im Juli 2015 mit Hilfe von Schleppern eingereist und habe einen Asylantrag gestellt, erklärte der Landespolizeidirektor für Oberösterreich, Andreas Pilsl, gestern in Linz...
LEUTE JournalLEUTE Gustav Gerneth freut sich über Süßes zum 114. Geburtstag Gustav Gerneth, der wohl älteste Mann Deutschlands, hat seinen 114. Geburtstag gefeiert. Bürgermeister Bernd Poloski (r.) besuchte den Jubilar gestern daheim in Havelberg (Sachsen-Anhalt) und sagte später: "Er isst nach wie vor gern Süßes." So brachte er einen Präsentkorb mit Gerneths...
JournalKOMPAKT Brand in Parkhaus – 65 Autos beschädigtMünster. Bei einem Brand in einem Parkhaus des Flughafens Münster/Osnabrück sind 65 Fahrzeuge beschädigt worden. Nach Angaben der Polizei brach am Montagabend aus zunächst unbekannter Ursache in dem Parkhaus an einem Auto ein Feuer aus. Die Flammen griffen dann auf weitere Fahrzeuge über...