Journal am 28.11.2020

Schweres Verbrechen, mildes Urteil JournalSchweres Verbrechen, mildes Urteil Münster. Im Missbrauchsfall Münster hat das Landgericht ein erstes Urteil gesprochen und einen 53-Jährigen gestern für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis geschickt. Der Mann aus Norderstedt in Schleswig-Holstein muss wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes in Haft, wie eine Gerichtssprecherin nach dem Urteil mitteilte...
JournalMehr Schönheits-OPs wegen Bildschirmkonferenzen München. Die Pandemie hat nach den Worten des bekannten Schönheitschirurgen Werner Mang (71) dazu geführt, dass immer mehr Menschen mit ihrem Äußeren unzufrieden sind. Vorher habe kaum jemand sein eigenes Gesicht so oft gesehen wie jetzt, "wo es den ganzen Tag auf dem Bildschirm mit zu sehen ist", sagte er der "Süddeutschen Zeitung"...
JournalWeiter Unstimmigkeiten über Verbleib der "Landshut" Berlin. Die Debatte um einen Ort für das 1977 von Terroristen entführte Flugzeug "Landshut" – einem Schlüsselereignis im sogenannten Deutschen Herbst – samt einer begleitenden Ausstellung dürfte weitergehen. Nachdem gestern Medien meldeten, dass sich eine Lösung abzeichne, reagierte ein Sprecher von Kulturstaatsministerin Monika...
JournalKein Pferdestall vor Schlafzimmer der Nachbarn Karlsruhe. Ein Pferdestall keine 13 Meter vom Haus der Nachbarn entfernt – das geht nicht. Schon gar nicht, wenn deren Schlafzimmer zum Stall hin gelegen ist. Der Bundesgerichtshof entschied gestern, dass die Inhaberin des Pferdehofs in dem Stall keine Pferde mehr unterbringen darf. Die Nachbarn müssen sich lautes Wiehern und Schläge gegen...
LEUTE JournalLEUTE Jude Law: Schon 2011 vor Pandemie gewarnt Jude Law (47) wurde 2011 beim Dreh des Seuchen-Thrillers "Contagion" von Experten gewarnt, dass eine Pandemie auch in der Realität kommen werde. "Die großen Wissenschaftler am Set (...) wussten, was sie zu erwarten hatten. Und sie alle sagten uns, dass dies geschehen würde – es war eher eine Frage...
JournalKOMPAKT Kein Schulverweis wegen Vater Berlin. Ein Schüler kann nicht an eine andere Schule versetzt werden, nur weil sein Vater einen Dauerstreit mit den Lehrern führt. "Kinder haften nicht für ihre Eltern", ließ das Verwaltungsgericht Berlin gestern wissen. Es gab damit einem tadellosen Schüler (15) Recht, dessen Vater seit zwei Jahren mit...
Nur ein einziges, kleines Licht? JournalNur ein einziges, kleines Licht? Balzhausen/München. Gerade in diesem "Pandemie-Advent" sei es wichtig, überall die Lichter brennen zu sehen, gerade in Zeiten der Dunkelheit, sagt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Für den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland ist die erste Kerze, die am Sonntag entzündet wird, nur ein einziges, kleines Licht...
JournalKalinka: Stiefvater gestorben Winsen an der Luhe. Knapp sieben Monate nach seiner Entlassung aus einem französischen Gefängnis ist der Stiefvater des vor 38 Jahren tot aufgefundenen Mädchens Kalinka gestorben. Dieter K. starb bereits am 12. September in einem Altenheim nahe Winsen an der Luhe in Niedersachsen. K. (85) war zentrale Figur eines deutsch-französischen Justizdramas...
Erstmals weißer Pinguin auf Galapagos entdeckt JournalErstmals weißer Pinguin auf Galapagos entdeckt Quito. Auf den Galapagos-Inseln ist erstmals ein komplett weißer Pinguin entdeckt worden. Das Tier könnte einen genetischen Defekt haben, teilte der Galapagos-Nationalpark mit. Der sogenannte Leukismus verursacht einen "teilweisen Verlust der Pigmentierung im Gefieder, während die Augenfarbe im Gegensatz zu Albinos normal bleibt"...