Wirtschaft: Abschied vom Corona-Tief

Gößl: Stimmung der Unternehmen steigt – Aber: Engpässe bremsen den Aufschwung

München/Region. Nach monatelangen Einschränkungen ist die Stimmung in der bayerischen, vor allem auch in der oberbayerischen Wirtschaft gestiegen und liegt derzeit sogar über dem Vor-Corona-Niveau. Ein ungebremstes Durchstarten nach der Krise bleibt aber aus, weil Engpässe in den Lieferketten sowie starke Preissteigerungen für Energie und Rohstoffe gerade der Industrie große Sorgen bereiten. Das ist das Ergebnis der aktuellen Herbst-Konjunkturumfrage des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK) unter 3700 Unternehmen im Freistaat. Der BIHK-Konjunkturindex kletterte von 114 Punkten i...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatwirtschaft Oberbayern