Handwerkskonjunktur im zweiten Quartal im Aufwind

Südöstliches Oberbayern liegt noch über dem guten Oberbayern-Schnitt – Aber es lauern viele Risiken

München/Region. "Es freut mich, dass die Corona-Pandemie derzeit nicht mehr so stark unseren Alltag bestimmt, wie noch zu Beginn des Jahres. Von den Lockerungen profitiert nicht zuletzt das Handwerk. Doch die Delta-Variante bleibt eine Gefahr für die Gesundheit der Menschen und damit auch für die Erholung der Konjunktur", betont Franz Xaver Peteranderl, Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), bei der Vorstellung der aktuellen Konjunkturzahlen. "Der maßgebliche Schlüssel zur Bekämpfung der Pandemie liegt in einer vollständigen Schutzimpfung. Die Gesundheit der Belegschaft ist ebenso wic...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.