IHK – Wahlen für die Gremien laufen

Über 15 000 Unternehmen in der Region südöstliches Oberbayern sind zur Teilnahme aufgerufen

Region. Die Wahlen haben begonnen: Bis zum 7. Mai sind die Unternehmen und Unternehmer aufgerufen, ihre Vertreter für die IHK Gremien zu wählen und damit die Interessensvertretung von den Regionalausschüssen bis hin zur Vollversammlung zu bestimmen. In ganz Oberbayern sind rund 400000 IHK-Mitgliedsunternehmen wahlberechtigt. Die bevorstehende Wahlperiode dauert von 2021 bis 2026. Alle Informationen über die Kandidatinnen und Kandidaten sowie persönliche Steckbriefe sind auf dem IHK-Kandidatenportal im Internet unter www. ihkwahl2021.de/kandidaten-liste abrufbar. Im Bereich Altötting/Mühldorf e...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.