FIRMEN-NACHRICHTEN

Turbulenzen: Corona beutelt den Flugzeugausstatter FACC Ried/Innkreis. Der börsennotierte Flugzeugausstatter FACC meldet eines starke Beeinträchtigung durch die Corona Krise. Für das Jahr 2020 werden 74 Millionen Euro an Verlust ausgewiesen. Hintergrund: Die Zahl der Passagiere in der weltweiten Luftfahrt ist im Berichtsjahr um zwei Drittel eingebrochen. Knapp die Hälfte der gut 22000 Flugzeuge wurde aus dem Betrieb genommen. Dieser massive Markteinbruch hat beim Innviertler Leitbetrieb FACC im Vorjahr grobe Spuren hinterlassen. Der Umsatz brach im Vergleich zum Jahr davor rum 40 Prozent auf 5...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.