Bürokratieabbau! Ungeduld wächst

Bund verfehlt die Erwartungen

München. Der vom Bundeskabinett verabschiedete Gesetzentwurf zum Bürokratieabbau bleibt hinter den Erwartungen der bayerischen Wirtschaft zurück. "Die Ungeduld der Unternehmen mit der Bundesregierung ist beim Thema Bürokratie groß. Der Gesetzentwurf enthält zwar wichtige Beiträge zur Entlastung der Wirtschaft, weitere Schritte sind jedoch unerlässlich", sagt Dr. Eberhard Sasse, Präsident der IHK für München und Oberbayern. In einer IHK-Umfrage gaben 82 Prozent der befragten Unternehmen in Bayern an, dass die zunehmende Bürokratie ihr unternehmerisches Handeln stark einschränkt. Sasse kritisier...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatwirtschaft Oberbayern