Heimatwirtschaft Oberbayern am 18.01.2020

Testlab startet am Münchner Flughafen Heimatwirtschaft OberbayernTestlab startet am Münchner Flughafen München. Mit dem LabCampus soll am Flughafen auf Höhe des Fracht-Terminals und der S-Bahnhaltestelle Besucherpark in den kommenden Jahren auf einer Fläche von rund 500000 Quadratmetern ein einzigartiger Innovationskosmos entstehen. Die ersten beiden Gebäude sind bereits projektiert. Bereits im Vorfeld gibt es einen Service eines künftigen...
Heimatwirtschaft OberbayernTIPPS & TERMINE Neues Ausbildungskonzept für die digitale Arbeitswelt Burgkirchen. Um Auszubildende auf die sich rasant verändernde Arbeitswelt vorzubereiten, integriert die Bildungsakademie Inn-Salzach (BIT Gendorf) die webbasierte Onlineplattform "Mobile Learning in Smart Factories" (MLS) in das Ausbildungskonzept für den Chemiepark Gendorf...
Heimatwirtschaft OberbayernWasserkraft pro Klima München/Regensburg. Die Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern (VWB) und der Landesverband Bayerischer Wasserkraftwerke (LVBW) eG begrüßen das Bayerische Klimaschutzgesetz ausdrücklich, ebenso das Ziel der Staatsverwaltung, bereits zum Jahr 2030 Klimaneutralität erreichen zu wollen. Zugleich fordern sie jedoch eine stärkere Verbindlichkeit bei den...
PERSONEN Heimatwirtschaft OberbayernPERSONEN Wechsel an der Spitze bei NetzschWaldkraiburg. Nach dem Wechsel des Vorgängers der kaufmännischen Geschäftsleitung Jens Niessner in die Geschäftsführung der Erich NETZSCH Holding in Selb hat der Waldkraiburger Pumpenspezialist als Nachfolger Jens Heidkötter, Diplom-Ökonom mit Konzern-Erfahrung, gewonnen...
Heimatwirtschaft OberbayernTRW ist ZF Airbag Aschau/Inn. Das ZF-Logo signalisiert bereits seit langem, dass der Standort Aschau im Kreis Mühldorf seit Mai 2015 zum ZF-Konzern gehört. Neu ist seit Jahresbeginn 2020 der im Handelsregister eingetragene Firmenname der hiesigen ZF-Tochtergesellschaft: ZF Airbag Germany GmbH. Die bisherige TRW Airbag Systems GmbH ist eine von mehr als 50...