Heimatwirtschaft Oberbayern am 06.08.2020

Wacker zahlt Dividende trotz Verlust Heimatwirtschaft OberbayernWacker zahlt Dividende trotz Verlust München/Burghausen. Die Zeiten sind herausfordernd: Konjunkturelle Flaute, Corona-Pandemie und internationale Handelskrisen schaffen ein schwieriges Umfeld für die Wirtschaft. Gerade vor diesem Hintergrund haben die Aktionäre der Wacker Chemie AG dem Vorstand mit knapp 99 Prozent und dem Aufsichtsrat mit über 95 Prozent in der jüngsten...
Heimatwirtschaft OberbayernFIRMEN-NACHRICHTEN Adelholzener Alpenquellen GmbH spendet 200000 EuroSiegsdorf/Bad Tölz. Die stattliche Summe über 200000 Euro spendet die Adelholzener Alpenquellen GmbH der Bergwacht Bayern. Den Betrag will die Bergwacht in den Ausbau des Zentrums für Sicherheit und Ausbildung, den "Bergwacht AlpinCampus", investieren...
M+E Industrie in Südost-Bayern in tiefer Rezession Heimatwirtschaft OberbayernM+E Industrie in Südost-Bayern in tiefer Rezession Mühldorf/Region. Die Metall- und Elektro-Industrie in Oberbayern befindet sich in tiefer Rezession. Das ist das Ergebnis der aktuellen Umfrage der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm unter ihren Mitgliedsunternehmen, die die Vorstandsmitglieder der bayme Region Südost-Bayern, Dr...
Kraftwerksbau im tosenden Fluss Heimatwirtschaft OberbayernKraftwerksbau im tosenden Fluss Jettenbach. Trotz der Hochwasserfluten gehen die Arbeiten am neuen Wehr in Jettenbach im Kontext mit dem Neubau des Kraftwerks in Töging weiter, auch wenn im Augenblick in eingeschränktem Umfang und mit Blick auf Sicherung. Am Ostufer ist bereits ein Teil der alten Anlage abgebrochen; die Brücke über den Inn bei Fraham ist gesperrt...