Die Lage spitzt sich zu

PNP-Konjunkturbarometer Oktober: Unternehmen durch Unsicherheiten belastet

Passau. Ohne Dienstleister und Tourismusbranche würde die Lage in Ostbayerns Wirtschaft in diesem Monat sehr trist aussehen. Im produzierenden Gewerbe ist die Stimmung maximal halbwegs optimistisch. Aber besser als 2,5 werden die Noten nach dem Schulbewertungssystem nicht in diesem Bereich. Im Gegenteil mehrfach ist die Note 4 diesmal auf den Fragebogen angekreuzt. Weil nicht einmal die nähere Zukunft wegen der Unsicherheiten durch den Krieg und die Energieversorgung planbar ist – ein Umstand, den viele Unternehmen in diesem Monat beklagen –, ist der Blick in den Zeitraum von ein...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatwirtschaft Niederbayern