Lack mit Nachhaltigkeits-Effekt

BMW investiert 60 Millionen Euro in Lackierstraßen

Dingolfing. 1200 Leute sind allein in der Lackiererei von BMW in Dingolfing beschäftigt, um täglich 1600 Karosserien mit Farbe und Glanz zu versehen. Laut Werksangaben zählt die Lackiererei bereits jetzt zu den innovativsten weltweit. Und dennoch wird hier immer noch rund ein Drittel der Energie des ganzen Werkes verbraucht. Nun investiert der Konzern am größten europäischen Produktionsstandort rund 60 Millionen Euro in einen noch ressourcen- und energieeffizienteren Lackierprozess: "Damit tragen wir in der Dingolfinger Lackiererei unseren Teil dazu bei, dass die BMW Group Produktion ihrem Zie...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.