Kämpfer für die Ziegel-Branche

Buch am Erlbach. Das neue Jahr hat für die Unternehmensfamilie der Leipfinger-Bader Ziegelwerke in Vatersdorf (Lkr. Landshut) mit einem schmerzlichen Verlust begonnen: Am vergangenen Mittwoch ist Kastulus Bader, der die Ziegelwerke jahrzehntelang geleitet und zu einem deutschlandweit führenden Unternehmen in der Baustoff-Branche aufgebaut hat, im Alter von 81 Jahren verstorben. 1963 war er mit 23 Jahren als Diplom-Ingenieur in den elterlichen Betrieb eingetreten. Den Ziegel als einen gesunden und zukunftsfähigen Baustoff beständig weiterzuentwickeln, war ihm immer eine Herzensangelegenheit. Da...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.