Ex-ZF-Chef geht zur IHK

Klaus Jaschke in der Geschäftsführung – Ab 2023 Stellvertreter

Passau. Zum 1. Dezember tritt Klaus Jaschke in die Geschäftsführung der Industrie- und Handelskammer Niederbayern (IHK) ein. Er übernimmt laut einer Mitteilung der Kammer die Leitung des Ressorts Beratung und Service, das die Bereiche Unternehmensförderung, International, Recht und Steuern sowie Digitalisierung, Energie und Nachhaltigkeit umfasst. Zum 1. Januar 2023 wird Jaschke zudem zum Stellvertretenden Hauptgeschäftsführer in der Nachfolge von Martin Frank bestellt, der sich dann in den Ruhestand verabschiedet. Der gebürtige Passauer Jaschke war lange Zeit in verschiedenen Leitungsfunktion...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.