Neues Leistungszentrum

St. Marienkirchen bei Schärding. Nur vier Kilometer Luftlinie vom Firmensitz in Suben entfernt baut der Technik-Experte Hennlich in St. Marienkirchen bei Schärding ein weiteres Leistungszentrum für Industrietechnik. Im 100. Jubiläumsjahr 2022 soll der erste Abschnitt des insgesamt 12000 Quadratmeter großen Gebäudes fertig sein. Gebaut wird auf dem Grundstück einer ehemaligen Tischlerei, die brachliegenden Flächen werden so nachhaltig genutzt. "Uns war es wichtig, Bodenressourcen zu schützen und eine bestehende Fläche zu nutzen, anstatt eine komplette Neuerschließung durchzuführen", sagen die G...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.