Wasserstoff-Lkw kommt an

Scheuer auf Mobilitäts-Kongress ITS: "Passau kann Wasserstoff" – Offizielle Enthüllung

Hamburg/Passau. Zwischen autonom fahrenden Zügen und Flugtaxis zeigte sich gestern Vormittag Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) stolz, auf dem Mobilitätskongress ITS in Hamburg eine Innovation aus seiner Heimatregion besonders hervorzuheben: Den ersten Wasserstoff-Lkw, gebaut in Vilshofen bei Nutzfahrzeuge Paul. Scheuer, der eigenen Angaben zufolge das Unternehmen bereits seit langem begleitet, freut sich über den Durchbruch auf dem internationalen Kongress: "Passau kann Wasserstoff. Es kann eine echte Erfolgsgeschichte werden für die Mobilität und Logistik der Zukunft. Den Wasserstoff-Lkw...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatwirtschaft Niederbayern