Budweis: Erst 2024 vollwertiger Luftverkehr

Corona und Zertifizierung bremsen Flughafen weiter aus – "Komplexes Verfahren" – Eigentlich sollte es 2011 losgehen

Budweis. Eine schier unendliche Geschichte: Noch immer ist der neue Flughafen in Budweis noch nicht voll am Laufen. Wie berichtet, hätte der Airport eigentlich schon 2011 starten sollen. Doch wegen gestrichener EU-Fördergelder hatte das Projekt noch einmal eingedampft werden müssen. Schon seit letztem Jahr hätten eigentlich die Ferienflieger in Südböhmen abfliegen und die Touristen landen sollen. Der Bau ist fertig. Doch dann kam Corona und legte wieder alles lahm. Noch immer gibt es nur sehr eingeschränkt Fluggäste. "Derzeit zertifizieren wir nach und nach nicht nur den Betrieb des Flughafens...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.