Neue Horizonte nach einer Berufspause eröffnen

Projekt von vbw und Arbeitsagentur fördert den Wiedereinstieg durch flexible Betreuung – Bilanz nach sechs Monaten

Dingolfing. Pause wegen des Nachwuchses oder für die Pflege Angehöriger – Gründe, warum vornehmlich Frauen einige Zeit lang nicht berufstätig sind. Viele Wiedereinsteigerinnen sind dann von Ängsten geplagt, ob sie im Beruf wieder Fuß fassen können. Sie für den Arbeitsmarkt fit zu machen, ist das Ziel des Modellprojekts "Neustart für Frauen", das im Oktober startete und noch bis Ende März läuft. Es fand an den drei Standorten Dingolfing, Donauwörth und Bad Kissingen statt und wurde initiiert von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) in Zusammenarbeit mit der Regionaldirektion ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.