Heyco wächst in Tschechien

Remscheid/Pisek/CZ. Der Autobmobilzulieferer Heyco hat seinen Standort im tschechischen im Pisek trotz Corona-Einschränkungen fast verdoppelt. "Diese deutliche Erweiterung unseres Standortes in Tschechien ermöglicht uns ein signifikantes Wachstum innerhalb der Heyco-Gruppe", so der geschäftsführende Gesellschafter Markus Heynen in einer Mitteilung. 6000 Quadratmeter stehen nun zusätzlich für Fertigung und Logistik zur Verügung, erklärt Josef Hrouda, Geschäftsführer von Heyco CZ. Außerdem gebe es noch weitere Ausbauflächen. Rund 125 Mitarbeiter fertigen Unternehmensangaben zufolge in Pisek auf ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatwirtschaft Niederbayern