NACHRICHTEN

Gewerkschaft startetGastro-UmfrageLandshut/Passau. Von der Kontaktliste bis zur Maskenpflicht: Wie geht es den gut 27000 Beschäftigten in 2560 niederbayerischen Hotels und Gastronomiebetrieben mit den massiven Auswirkungen der Pandemie? Das will die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) wissen und hat eine Branchenumfrage gestartet. Köchinnen, Kellner und Hotelfachleute sollen über ihre Arbeit unter Corona-Bedingungen berichten. "Die Erfahrungen sollen dabei helfen, den Gesundheitsschutz für Beschäftigte und Gäste zu verbessern. Das Gastgewerbe darf unter keinen Umständen zu einem Co...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatwirtschaft Niederbayern