Interview"Wir sind auf Wachstum eingestellt"

"Schöne Botschaften" kündigt Christoph Schröder (54) im ersten PNP-Interview als Werkleiter des BMW-Standorts Dingolfing an, unter anderem, dass das Werk mehr Modelle bekommt.

Sie sprechen von "schönen Botschaften", welche sind das?
Christoph Schröder: Dass wir in diesem Jahr das 4er Coupé in Dingolfing zum Anlauf bringen, worüber wir uns freuen – ein tolles Auto. Zum anderen werden wir zusätzlich ein elektrifiziertes Fahrzeug bekommen.




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatwirtschaft Niederbayern