Automatisierung – neues Geschäftsfeld für ZF

Zehn junge Mitarbeiter bauen und programmieren in Passau bereits Roboterzellen – Kooperation mit Maschinenherstellern

Passau. Wo innovative Produkte in großen Stückzahlen produziert werden, sind Roboter am Werk. ZF setzt auf die Automatisierungstechnologie – nicht nur für die eigene Fertigung, sondern auch für andere industrielle Anwendungen. Seit einigen Wochen produziert ZF im Werk Passau-Grubweg selbst spezielle Roboterzellen, die Firmenangaben zufolge nicht nur im eigenen Unternehmen, sondern auch bei namhaften Maschinenherstellern bereits für Aufsehen sorgen. "Für ZF ist die Automatisierungstechnologie ein höchst spannender und durchaus zukunftsträchtiger Bereich", erklärt Dr. Klaus Geißdörfer, Le...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatwirtschaft Niederbayern