"Wir können alle Bauherren bedienen"

Bauindustrie-Präsident Geiger im PNP-Interview über veraltete Ausschreibungsstrukturen und Bürgerproteste

Passau. Wie groß die Bauindustrie in Deutschland ist, gerät manchmal in Vergessenheit: 126 Milliarden Euro Jahresumsatz – bundesweit Platz fünf – sowie 860000 Mitarbeiter – Rang zwei und damit mehr als etwa die Autoindustrie – sprechen allerdings für sich. Josef Geiger, Bayerns Bauindustrie-Präsident, ist trotzdem nicht zufrieden. "Verkrustete Strukturen" würden das Bautempo limitieren. Ein Vorbild sieht Geiger in China, wie er im Interview mit der Passauer Neuen Presse betont. 2018 war ein Rekordjahr für die Baubranche, überall liest man vom Boom auf dem Bau. Die K...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.