NACHRICHTEN

8er-Cabrio: Luxusmodellin Dingolfing gestartetDingolfing. BMW-Vorstandsvorsitzender Harald Krüger musste gestern bei seinem Bericht über das dritte Quartal 2018 Gewinneinbrüche einräumen, obwohl mehr Autos ausgeliefert wurden und der Umsatz stieg. Wachstumstreiber war laut den gestrigen Berichten übrigens der BMW 5er, der in Dingolfing gefertigt wird. Die Auslieferung der Reihe wurde um 14,9 Prozent gesteigert. Auch der Absatz von Rolls-Royce, dessen Karosseriefertigung sich ebenfalls in Dingolfing befindet, verzeichnet in den ersten drei Quartalen ein Plus von 13,5 Prozent. Unterdessen ist in...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.