Heimatwirtschaft Niederbayern am 05.12.2019

BMW-Chef Zipse zu CO2-Grenze: "Strafzahlungen keine Option" Heimatwirtschaft NiederbayernBMW-Chef Zipse zu CO2-Grenze: "Strafzahlungen keine Option" Landshut. Oliver Zipse, Vorstandsvorsitzender von BMW, hat offensichtlich keine Angst vor den strengen CO2-Vorgaben der EU: "Strafzahlungen sind für uns überhaupt keine Option", versicherte Zipse gestern Vormittag in Landhut. Es war die erste Betriebsversammlung außerhalb der Zentrale, die Zipse in seiner neuen Position besuchte...
Heimatwirtschaft NiederbayernBanken drehen an der Gebührenschraube Passau. In Zeiten niedriger und negativer Zinsen versuchen Banken, über Gebühren ihre Kosten zu kompensieren. Allerdings: "Die Einnahmequelle von Banken sind die Zinsen", erklärt Albert Griebl, Vorstandssprecher der VR-Bank Rottal-Inn und Präsident des genossenschaftlichen Bezirksverbandes. Das Onlineportal "Biallo" hatte vergangene Woche die...