Feuilleton am 17.06.2021

Oberammergau: Stückl in Sorge um Zukunft der Kirche FeuilletonOberammergau: Stückl in Sorge um Zukunft der Kirche Regisseur Christian Stückl sieht die katholische Kirche in die Bedeutungslosigkeit driften. "Selbst auf den Dörfern heraußen verliert die Kirche völlig an Substanz. Die Leute gehen nicht mehr in die Messe, sie treten aus der Kirche aus", sagte der Leiter der Oberammergauer Passionsspiele der "Augsburger Allgemeinen"...
Wie die asoziale Sau zum Philosophen wurde FeuilletonWie die asoziale Sau zum Philosophen wurde Der Mensch, so lautet die These, ist zu blöd für die Pandemie. Wir hätten das besser hinkriegen können, mit weniger Toten, weniger Depression, weniger Leid und weniger kaputten Existenzen – wären da nicht die schier grenzenlose Ignoranz und Hybris dieser Spezies. "Der Homo hat seinen Sapiens verloren"...
Ist es von Dürer? FeuilletonIst es von Dürer? Dass der spätgotische Flügelaltar in der Crailsheimer Johanneskirche den Zweiten Weltkrieg so gut überstanden hat, ist fast ein Wunder. Noch wundervoller ist eins der Tafelbilder. Teile davon könnte der Nürnberger Meister Albrecht Dürer in jungen Jahren gemalt haben, meinen mehrere Experten. Die Vermutung steht schon länger im Raum...
Endlich wieder zusammen FeuilletonEndlich wieder zusammen Endlich wieder Livemusik – und das auch noch unter freiem Himmel: Dieses Glückserlebnis genossen am Freitagabend rund 150 bestens aufgelegte Partygeher im Adventure Camp Schnitzmühle in Viechtach im Landkreis Regen, wo die Regensburger Reggae-Band Unlimited Culture zu Gast war. Und zu verdanken hatte man dies dem Veranstalter Olli Zilk aus...
FeuilletonFeuilleton "Seit Corona bin i endlich wer!"Sigi Zimmerschied in der Rolle eines Verschwörungsgläubigen
FeuilletonFeuilleton "Ein Virus und zwei Deppen, das ist die Apokalypse."Sigi Zimmerschied