Feuilleton

Zum 70. Jubiläum veranstalten die Festspiele Feste für jedermann an Ortspitze und Uni

Es ist das Schicksal eines Klassikfestivals, dass einige skeptisch bleiben. Die Festspiele Europäische Wochen Passau gehen dieses Jahr zum 70. Jubiläum mit umso offeneren Armen auf die Bürgerinnen und Bürger zu. Allem voran mit zwei sommerlichen Open-Air-Festen, die keinen Eintritt kosten, und wo unter anderem Dixieland und Rock ’n’ Roll zu hören sind. Im Februar, als Russlands Krieg gegen die Ukraine begann, hatten die EW diese Feste bewusst nicht veröffentlicht. Nun ist entschieden: "Wir wollen trotz allem Lebensfreude und unsere Botschaft des Friedens vermitteln", sagt Rosemar...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.