Seit zehn Jahren unvergessen: Amy Winehouse

Sie wurde mit Ella Fitzgerald und Dinah Washington verglichen und war selbst ein Vorbild für Stars wie Adele oder Celeste. In kurzer Zeit avancierte Amy Winehouse zu einer der bedeutendsten Musikerinnen Großbritanniens. Vor zehn Jahren starb die Sängerin in London an einer Alkoholvergiftung. Mit nur 27 Jahren wurde Winehouse Mitglied dieses "Clubs" von Musikern, zu dem auch Jim Morrison, Janis Joplin und Jimi Hendrix gehören. Sie alle starben 27-jährig als Konsequenz von Alkohol- und Drogenmissbrauch und wurden für die Fans trotzdem unsterblich. Ausnahmetalent Winehouse gilt heute als eine der...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.