Wie aus Blumen Gehirnwindungen werden

Unter der neuen Leitung setzt das Landshuter Fritz-Koenig-Museum den Meister in Beziehung zu heutigen Künstlern

Mit der neuen Museumsleitung Alexandra von Arnim kommt frischer Wind ins Koenig-Museum in Landshut. Ausgehend von Fritz Koenigs "Bouquet III" gibt sie der Skulptur "Brain" des 42-jährigen Bildhauers und Objektkünstlers Michael Sailsdorfer aus Velden im Kreis Landshut einen eigenen Raum, und der 1950 geborene Landshuter Michael Lange fusioniert in seinen Zeichnungen beide Skulpturen. Der Clou ist, dass durch diese Synthese Koenigs abstrahiertes "Bouquet III" in Bronze ebenfalls mit Gehirn assoziiert wird, wiewohl Koenigs Zeichnungen ausdrücklich auf das florale Grundmotiv verweisen. Ein Blütens...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.