Gedanken des Grenzland-Literaten

Zum 60. Geburtstag von Bernhard Setzwein erscheint in der Edition Lichtung "Das gelbe Tagwerk"

Was des Schriftstellers Metier ist – Schreiben als Auseinandersetzung mit dem Dasein – fließt nicht nur in ausgeformte Werke. Oft schreibt ein Autor neben seinem Tagespensum noch dies und jenes auf, was seine Wahrnehmung bewegt. Der bayerische Schriftsteller Bernhard Setzwein brachte in der Edition Lichtung mit "Das blaue Tagwerk" gesammelte Nebenbei-Notizen aus den Jahren 1997 bis 2009 heraus. Nun erscheint in dem Viechtacher Verlag zum 60. Geburtstag des Autors an diesem Mittwoch, 29. April, die Fortsetzung "Das gelbe Tagwerk". Der Mensch besteht zu 97 Prozent aus Sternenstaub"...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.