Die Revoluzzerinnen aus dem Bayerwald

Forschungsprojekt von Elisabeth Vogl über akademische Künstlerinnen aus Zwiesel im Laufe der Jahrhunderte

Über zwei Jahre hat sich die Kunsthistorikerin und Archäologin Elisabeth Vogl aus Straubing dem Forschungsprojekt "Kunst und Rebellion" gewidmet und sich auf die Spuren von vier Künstlerinnnen aus dem Bayerischen Wald begeben. "Es sind vier akademische Künstlerinnen, die alle – mehr oder weniger und früher oder später – aus ihrem Leben ausgebrochen sind und sich ihrer künstlerischen Begabung gewidmet haben, sagt Elisabeth Vogl im PNP-Gespräch. In Tiefenbach im Landkreis Passau zu Hause, ist sie Leiterin des Waldmuseums Zwiesel, wo das Projekt angesiedelt ist. Warum hat sie den Ti...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.