Hitlers Sekretärin oder Widerstandskämpferin?

Markus Steinwenders "Traudl und Sophie" soll Jugendliche berühren

Am Theater an der Rott in Eggenfelden hat Markus Steinwender die Kinder- und Jugendsparte Junge Hunde geprägt und mit politisch und gesellschaftlich relevanten Themen von der Essstörung bis zum Nazi-KZ zu Festivals, Preisen und einer Fülle von ausverkauften Vorstellungen geführt. Wie berichtet verlängert Intendant Uwe Lohr Steinwenders Vertrag nicht, Ende der Saison muss der erfolgreiche Spartenleiter – und mit ihm Ehefrau Elisabeth Nelhiebel – das Haus verlassen. Steinwenders Position soll Uwe Lohrs Ehefrau Elke Schwab-Lohr übernehmen, die bereits als stellvertretende künstleris...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.