Ein Traum blieb ihm unerfüllt

Jansons sprach 2016 in der PNP über Abschied

Vor drei Jahren, im Herbst 2016, hat die Kulturredaktion der Passauer Neuen Presse Mariss Jansons und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks auf ihrer Konzertreise nach Japan und Taiwan begleitet. Beim Interview in Tokio ging es auch um Jansons’ Traum von einem eigenen Konzertsaal als Heimstätte für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das er seit 2003 leitete. Ob er die Eröffnung des Saales als Orchesterchef noch selbst leiten würde, bezweifelte Jansons. Er sagte: "Dirigenten leben zum Glück sehr lange. Aber ich möchte nicht wie Otto Klemperer im Stuhl sitzen bei...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.