Da Maibaum is weg!

Die "Bayernsonate" von Wolfgang Maria Bauer krönt die Volkstheatertage am Landestheater

Abschluss der dritten Volkstheatertage am Landestheater Niederbayern in Passau ist die "Bayernsonate". Am 12. April wurde der Liederabend des bekannten Schauspielers und Oberspielleiters am Landestheater, Wolfgang Maria Bauer, in Landshut uraufgeführt, am 27. April ist Premiere im Passauer Stadttheater. "Der Titel stammt natürlich aus der klassischen Sonatenhauptsatzform, ist aber ironisch gemeint", sagt Wolfgang Maria Bauer, der ihn auch auf eine Anspielung auf die ,Ursonate‘ von Kurt Schwitters dadaistisch sieht. Er hat den Abend mit dem Ensemble zusammen über zwei Jahre lang entwicke...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.