KULTUR IN KÜRZE

Oscar-Gala soll attraktiver werdenFast vier Stunden zog sich die Oscar-Gala im März 2018 hin, gleichzeitig sanken die Einschaltquoten: 26,5 Millionen Zuschauer verfolgten das Spektakel, mehr als doppelt so viele waren es 1998, als der Blockbuster "Titanic" vor 55,2 Millionen Zuschauern abräumte. Mit neuen Ideen will die Oscar-Akademie für frischen Wind sorgen: Es soll eine neue Sparte "Popular Film" geben, mit denen Publikums-Hits wie "Black Panther" Chancen auf eine Auszeichnung bekommen. Wie die Filmakademie in Beverly Hills auf Twitter bekannt gab, soll die Show auch auf drei Stunden begren...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.