Feuilleton am 31.03.2020

Die Rolle seines Lebens FeuilletonDie Rolle seines Lebens Er nennt es seine "Lebensrolle": Sigi Zimmerschied verkörpert den Kreuzeder. Autor Jörg Graser hat ihm diese Rolle des fatalistischen Humanisten auf seinen Leib geschrieben – als Drehbuch, dann in vier Hörspielen, dann als Roman, schließlich wieder als Drehbuch, über ein Jahrzehnt ist seither vergangen...
Till Hofmanns Kabarett-Vollversammlung FeuilletonTill Hofmanns Kabarett-Vollversammlung Corona? Schon blöd, aber kein Grund depressiv zu werden. Sagt ein Veranstalter, der gleich fünf Bühnen schließen muss: Lach- und Schießgesellschaft, Lustspielhaus, Vereinsheim, Milla sowie den Stadtsaal in Wien. Die Rede ist von Till Hofmann, dem ungekrönten König der Improvisation. Wer Helge Schneider einen Löwenkäfig für eine Pressekonferenz...
Ausstellung im Schaufenster FeuilletonAusstellung im Schaufenster Himmel und Horizont, unendliche Weite und Sehnsucht – das sind meistens die ersten Assoziationen zur Farbe Blau. In ihrer Serie "Das Blau ist immer woanders" kristallisiert die Regener Künstlerin Anna Wheill Strukturen in kleinen quadratischen Kompositionen heraus. 32 Varianten in Blau zeigt sie derzeit in der Galerie Pasquay in Deggendorf:...
KULTUR IN KÜRZE FeuilletonKULTUR IN KÜRZE Künstler Timm Ulrichs wird 80 Jahre altAls junger Mann erklärte er sein Leben zur Kunst, seither hat Timm Ulrichs Hunderte Ideen entwickelt und umgesetzt: Grafiken, Fotografien Performances, Videos, Skulpturen – oft geistreich, verblüffend, grotesk und witzig. Mit Ausstellungen in Berlin, Kassel, Celle und Worpswede sollte sein 80...
FeuilletonVan Gogh aus Museum gestohlen Aus dem niederländischen Museum Singer Laren bei Amsterdam ist bei einem Einbruch ein Gemälde von Vincent van Gogh gestohlen worden. Das teilten das Museum und die Polizei am Montag mit. Das Museum ist zur Zeit wegen der Corona-Krise geschlossen. Der Einbruch ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Montag...
Kulturtipps für zu Hause FeuilletonKulturtipps für zu Hause Der King auf Hawaii Zum ersten Mal in der Geschichte des Fernsehens wurde am 14. Januar 1973 das Konzert eines Solokünstlers per Satellit in über 40 Länder übertragen. Ungewohnt ruhig präsentiert sich der 38-jährige Elvis Presley mit seinen größten Hits – nur vier Jahre vor seinem Tod. In der Mediathek von 3sat ist das einstündige Konzert in...