Feuilleton am 16.02.2019

Herbert & Schnipsis Nachfolger FeuilletonHerbert & Schnipsis Nachfolger Die Bayerische Staatsregierung hat bei Martin Frank angefragt, ob er zusammen mit Franziska Wanninger anlässlich 100 Jahre Bayern eine Rede in Berlin hält. Der Niederbayer und die Oberbayerin sollen dem Bundestag erklären, was Bayern ausmacht. Das junge Botschafter-Duo macht seine Probe öffentlich – das ist der Plot für das gemeinsame...
Schrauben an der Zukunft der Europäischen Wochen FeuilletonSchrauben an der Zukunft der Europäischen Wochen Spätestens Ende Januar, hieß es vorigen Herbst, werden die Festspiele Europäische Wochen Passau die Intendanz des Festivals neu ausschreiben. Doch die Verwerfungen nach zwei Trennungen von zwei Intendanten in zwei Jahren zu beheben, Stellschrauben zu justieren und das Festival neu aufzustellen benötigt offenkundig mehr Arbeit und mehr Zeit als...
Aretha rockt, China gewinnt? FeuilletonAretha rockt, China gewinnt? Es war eine Frage der Zeit: Die Chormitglieder der Southern California Community springen auf, reißen die Arme nach oben und klatschen begeistert mit. Aretha Franklin singt gerade "Amazing Grace", es ist das Jahr 1972, und die Soul-Göttin nimmt ihr gleichnamiges Album vor Publikum auf. Regisseur Sydney Pollack ("Jenseits von Afrika") war damals...
Stups ins Glück FeuilletonStups ins Glück Alles richtig zu machen und trotzdem zu scheitern gehört zu den Härten des Lebens. So ging es den Machern von "Fack ju Göhte", die letztes Jahr im Münchner Werksviertel ein tadelloses Musical ablieferten. Sie scheiterten, 58000 Gäste waren nicht genug. Umso schöner, dass die Produktionsfirma Stage Entertainment...
BERLINALE 2019 FeuilletonBERLINALE 2019 Der grüne rote Teppich überzeugtZur 69. Berlinale hat das Festival erstmals einen recycelten roten Teppich ausgerollt. So leuchtend die Farbe, so grün das Herz: Die mehr als 2000 Quadratmeter vor Berlinale Palast, Friedrichstadt Palast oder Kino International bestehen aus rund eineinhalb Tonnen Meeresmüll wie etwa alten Fischernetzen...
KULTUR IN KÜRZE FeuilletonKULTUR IN KÜRZE Gruberová singt in RegensburgEs ist ein Saisonhöhepunkt der Odeon Concerte im Audimax Regensburg: Am Mittwoch, 20. Februar, ab 20 Uhr singt dort die weltweit gefeierte, heute 72-jährige Sopranistin Edita Gruberová "Schätze des Belcanto", Peter Valentovic begleitet am Klavier. Info und Karten unter 0941/296000...